Verstehen, vernetzen, durchsetzen

Die Vereinigung Pharmafirmen in der Schweiz, kurz vips, setzt sich ein für den Nutzen und das Wohl von Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen. Wir engagieren uns für eine ausreichende Grundversorgung mit Medikamenten, unkomplizierte Zulassungs- und Vergütungsprozesse bei Behörden und Versicherern und für einen schnellen Zugang zu innovativen Produkten.

Die vips ist unabhängig, besteht seit 1950 und zählt heute mehr als 60 aktive Mitgliedsfirmen aus allen Landesteilen der Schweiz. Von der Forschung über die Produktion, den Vertrieb und Export deckt die vips alle Geschäftsbereiche ab. Mit unserem einzigartigen Netzwerk und unseren Verbindungen zu Behörden und Politik schlagen wir eine wichtige Brücke zur Entscheidungsebene.

Der Vorstand der vips setzt sich aus Geschäftsführern unserer Mitgliedsfirmen zusammen. In den Vorstandsausschüssen tauschen sich Fachspezialisten aus den Bereichen Market Access & Pricing, Regulatory und Rare Diseases regelmässig aus, um die Mitgestaltung und Umsetzung neuer Gesetze zu begleiten.

vips portrait