Externe Veranstaltungen

Hier finden Sie Hinweise und Informationen zu externen Veranstaltungen und Tagungen.

***

09.09.2022, Webinar 09h00-13h00 Market Access – ERFA-Meeting: Fokus Orphan Drug

Dozent: Remo Christen, Director Market Access & Health Care Affairs, Roche Pharma AG

Neue Erkenntnisse durch Erfahrungsaustausch unter Market Access Mitarbeitenden.
Ein geleitetes Meeting, bei welchem mitgebrachte Praxisfälle systematisch bearbeitet, diskutiert und Best Practices identifiziert werden.

Sie erhalten Antworten und Tipps für Ihre täglichen Herausforderungen, erfahren das Neueste von Seiten der Zulassungsbehörden und von Krankenversicherern und erweitern dabei Ihr Netzwerk mit anderen Branchen-Profis.

Zur Anmeldung

***

12.-18. September 2022 Aktionswoche Patientensicherheit

Die Stiftung Patientensicherheit Schweiz organisiert seit Jahren die Aktionswoche Patientensicherheit, welche Gesundheitsfachpersonen aber auch Patientinnen, Patienten und Angehörige auf Sicherheitsthemen sensibilisieren soll. Das Thema dieses Jahr lautet «Gemeinsam zur sicheren Medikation».

Im Rahmen der Aktivitäten der Aktionswoche werden in der Nacht vom 17. auf den 18. September 2022 schweizweit diverse Gebäude oder Denkmäler orange beleuchtet, in der Farbe der Patientensicherheit. Link.

***

20.09.2022, Webinar 09h00-12h30, Market Access – ERFA-Meeting: Fokus Preismodelle
Preismodelle – erfolgreich umgesetzt, Chancen und Möglichkeiten.

Dozent: Remo Christen, Director Market Access & Health Care Affairs, Roche Pharma AG

Ein geleitetes Meeting, bei welchem mitgebrachte Praxisfälle systematisch bearbeitet, diskutiert und Best Practices identifiziert werden.

Sie erhalten Antworten und Tipps für Ihre täglichen Herausforderungen, erfahren das Neueste von Seiten der Zulassungsbehörden und von Krankenversicherern und erweitern dabei Ihr Netzwerk mit anderen Branchen-Profis.

Zur Anmeldung

***

Am 27. Oktober 2022 findet der 1. Schweizerische Kongress für translationale Medizin statt. 

Um die Übertragbarkeit vorklinischer Wissenschaft in therapeutische Fortschritte zu verbessern, müssen verschiedene Interessengruppen an einem Ort zusammenkommen, mit einem Ziel: operative Exzellenz in der translationalen Forschung.

Lernen Sie auf dieser Konferenz von den Experten und gestalten Sie die translationale Medizin der Zukunft mit!

Ein integratives Programm, ausgestattet mit hochkarätigen Referenten, gibt Ihnen die Möglichkeit, in einer einzigartigen Gemeinschaftsatmosphäre in die translationale Medizin einzutauchen.

Dieser Tag bietet Ihnen Einblicke und ein einflussreiches Netzwerk, mit dem Sie Ihre eigene Wirkung erzielen können. Weil translationale und unternehmerische Medizin der Gesellschaft hilft!

Hier erfahren Sie mehr zu Programm und Anmeldung und hier geht’s zum offiziellen Flyer.

***

23.11.2022 – 27th Annual Swiss Symposium in Pharmaceutical Medicine – at Musikschule, Florhofgasse 6, Zurich

Invitation and Programme

This year’s Annual Swiss Symposium in Pharmaceutical Medicine of SGPM (Swiss Society of Pharmaceutical Medicine) taking place at Musikschule Florhof in Zurich on 23rd November 2022 carries the title “Artificial Intelligence and Cutting-edge Therapies”.

In the morning session, following the welcome addresses given by delegates from SGPM and IFAPP (International Federation of Associations of Pharmaceutical Physicians and Pharmaceutical Medicine), there will be presentations on the Vision of Digital Health and Therapeutics, Achievements and Promises of Artificial Intelligence in Early Drug Discovery and on Machine-learning technologies and Artificial Intelligence in Drug Discovery. After the coffee break the Use and Ethics of Digital Twins in Medicine will be addressed as well as Ethical and Legal Challenges of Artificial Intelligence and Big Data.

A surprise Musical Interlude is planned before the lunch break.

After lunch, there will be presentations on the Inclusion of Innovation Therapies in the Pharma Strategy, Market Access of Advanced Therapeutics and Value Creation of Gene and Cell Therapy. The final session will cover Regulatory Aspects of Advanced Therapeutics and Challenges of Biotechnology Supply Chains.

There will be a short résumé of the whole symposium before drinks and nibbles (“Apéro”) are offered to all attendees who were able to stay until the end. Following the analysis of the attendees’ evaluations of the Symposium the 2023 event will be planned.

We look forward to an interesting day with lively discussions.